Füllkammer Instandsetzung

Zeitsparend.
Wirtschaftlich.
Nachhaltig.
Unendlich wiederholbar.

Die Lösung für defekte oder verschlissene Füllkammern

Das Problem

Die Füllkammer wird im Druckgussalltag sehr stark beansprucht. Dadurch kommt es zu einer Vielzahl an Verschleißerscheinungen, die eine reibungslose Produktion unmöglich machen.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Liste der Beschädigungen anzeigen
  • 1. Aufweitungen
  • 2. Alterungs- oder Spannungsrisse
  • 3. Materialausbrüche
  • 4. Innendurchmesser verschlissen
  • 5. Unrundheiten an den Außen- oder Innendurchmessern
  • 6. Materialermüdungen
  • 7. Buchsensitze verschlissen
  • 8. Vakuumbohrungen oder Einfüllöffnungen verschlissen
  • 9. Auswaschungen
  • 10. Undichtigkeiten am Kühlsystem

Unsere Lösung für defekte oder verschlissene Füllkammern

Unser Verfahren

Bereits seit über 27 Jahren bieten wir unser Verfahren zur Reparatur/Instandsetzung von defekten oder verschlissenen Füllkammern an. Unser Verfahren ist weltweit führend! Das Verfahren wird in 3 Phasen durchgeführt.

Einbauseite
Einfüllöffnung

Unbearbeitet

Schritt 1

Auf der gesamten Länge der Füllkammer wird das Material über die Schadenstiefe hinaus entnommen

Schritt 2

Neues Material wird eingebracht

Schritt 3

Überschüssiges Material wird auf den vom Kunden gewünschten Durchmesser entnommen

Erweiterte Bearbeitungen

Neben der eigentlichen Instandsetzung bieten wir zusätzliche Bearbeitungen an.

  • Innen- oder Außendurchmesser vergrößern oder verkleinern ohne einsetzen von Buchsen/Hülsen
  • Anbringen von Fasen und Radien an den Innen- und Außendurchmessern
  • Verlängern oder verkürzen
  • Passungen aufarbeiten
  • Fräsen von 3D Konturen
  • Buchsensitz dauerhaft verschließen
  • Einbringen von neuen Einfüllöffnungen und Vakuumbohrungen
  • Stiftbohrungen und Flächen als Verdrehsicherung einarbeiten
  • Einbringen von Nuten und Bohrungen zur Schmiermittelverteilung
  • Umarbeitung von U-förmigen Einfüllöffnungen zu stirnseitig geschlossenen Einfüllöffnungen
  • Abdichten oder Neuanfertigung von Kühlmänteln
  • Abdichten von Kühlkreisläufen (Dichtstopfen, König-Expander, Sonderschweißverfahren)
  • Unverlierbare Kennzeichnung
  • Thermische Reinigung
  • und vieles mehr

Typen

Sämtliche Formen und Größen von Füllkammern können durch unser Verfahren bearbeitet werden.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Es gibt keinen Grund, unser Verfahren nicht einzusetzen.

Ihre Vorteile

Unser Verfahren bietet Ihnen zahlreiche Vorteile im Vergleich zur Neuanschaffung einer Füllkammer

  • Bis zu 25% höhere Schusszahlen im Vergleich zu einer Neukammer

  • Bis zu 50% Kosteneinsparungen

    (Beinhaltet: Preis, geringere Bevorratung als auch Lagerplatz und längere Standzeiten)

  • Prozessorientierte Instandsetzung für Standard-, eisenarme- und Aluminium - Carbon Legierungen

  • Kurze Lieferzeit

  • Umweltfreundlich und ressourcenschonend

    (Reduzierung der CO² Belastung)

    Erfahren Sie mehr

  • Die Parameter der Gießanlage bleiben unverändert

  • Instandsetzung "ohne" das Einziehen von Verschleißbuchsen

  • Der Ursprungsdurchmesser bleibt erhalten

  • Die Homogenität der Füllkammer bleibt erhalten

  • Unendliche Anzahl an Instandsetzungen möglich